Rehasport und Funktionstraining wieder möglich

Nach längerer Corona-Pause bietet der MTV jetzt wieder Kurse für Rehabilitationssport und Funktionstraining an.

Da die Corona-Pandemie noch nicht abgeklungen ist und uns voraussichtlich noch geraume Zeit begleiten wird, ist jede Form der Öffnung mit einem erhöhten Infektionsrisiko verbunden. Für die Gesundheit der Teilnehmer werden deshalb einige Maßnahmen erforderlich:

  1. Verbindliche Anmeldung für jeden Termin erforderlich: die Teilnehmerzahl ist auf maximal 13 pro Kurs begrenzt. Dies geht einfach über das Buchungssystem auf dieser Homepage und nur in Ausnahmefällen beim Übungsleiter
  2. Abstands- und Hygieneregeln müssen strikt eingehalten werden: diese und ein Formular zur Bestätigung der Einhaltung solltet Ihr unter Hygieneregeln / Formular für Sportler*innen herunterladen, studieren und unterschrieben mitbringen.
    Auf dem Weg vom Parkplatz bis zur Sporthalle bitte Mund-/Nasenmasken tragen (nicht beim Sport), es gilt eine Einbahnstraßenregelung für das Betreten der Sporthalle
  3. Umkleiden und Duschen sind gesperrt: jeder Sportler kommt bereits umgezogen in Sportkleidung und wechselt lediglich die Straßenschuhe
  4. Toiletten im Außenbereich der Robert-Mayer-Halle können einzeln genutzt werden, Toilettenbrille, Wasserhahn und Türklinke müssen nach Benutzung mit dem zur Verfügung stehenden Desinfektionsmittel behandelt werden
  5. Die eigene Gymnastikmatte bitte mitbringen: in der Halle stehen keine Matten zur Verfügung, um Schmierinfektionen zu verhindern
  6. Eine gute Belüftung der Sporthalle vermindert zusätzlich ein Infektionsrisiko: wir trainieren bei geöffneten Fenstern

Wir freuen uns, wieder gemeinsam mit Euch trainieren zu dürfen. Bestehende Verordnungen verlängern sich um die Zeit der Corona-Pause.

Eure Übungsleiter*innen